Bildrechte: Fotoagenturen dürfen sich nicht bei Twitter bedienen

Fotos über Twitter verbreiten? Kein Problem – solange sie privat bleiben. Wenn sie ungefragt gewerblich genutzt werden, stellt dies eine Verletzung des Urheberrechts dar. Ein US-amerikanisches Bundesgericht  verurteilte jüngst die Agenturen Getty Images und AFP zu 1,2 Millionen Dollar Schadensersatz. Sie hatten mehrere Bilder eines Fotojournalisten vom Erdbeben auf Haiti 2010 über Twitter heruntergeladen und weiterverkauft. Dies berichtet Spiegel Online. [Mehr lesen…]